robert_bergpanorama.jpg

Lebenslauf

Familie.png

Wer ist Robert Zepnik

 

1971 in Wien geboren, glücklich verheiratet, zwei wundervolle Kinder


Studium

 

Neben meinem Studium an der WU-Wien arbeitete ich 10 Jahre in einem mittelständischen Familienunternehmen der Sanitärindustrie, wo ich viel Praxis und Erfahrung sammeln durfte.

Abschluss des Studiums 2005 Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten

  • 'Unternehmensrechnung und Revision' sowie

  • 'Unternehmensführung, Controlling und Beratung' und

  • dem Wahlfach 'Umweltökonomie'


Unternehmensberater

 

Nach dem Studium schlug ich den Weg in die Selbständigkeit ein, zunächst als Unternehmensberater. Mit viel Erfolg aber wenig Entlohnung entschied ich recht bald, Beratung auch für Private anzubieten. Eine gewisse Affinität zu Zahlen und insbesondere mein Hang zur Optimierung sowie die Fähigkeit, sowohl das Ganze als auch das Detail zu sehen, legten diesen Schritt nahe. 


Finanzdienstleister

 

Seit 2007 bin ich nun als Finanzdienstleister in Kooperation mit der heutigen Swiss Life Select Österreich GmbH tätig. 


Vertriebsmanagement

 

2010 übernahm ich Verantwortung im Management und durfte schließlich ein Team von 36 Financial Plannern aus Wien und Niederösterreich unterstützen, das Financial Planning Center Wien leiten und in zahlreichen Projekten sowie als 'Coordinator' für Wien an der Weiterentwicklung des Unternehmens mitwirken. 


Finanzexperte

 

Im Juli 2018 trennte ich mich von allen Managementaufgaben und betreue seitdem wieder mit viel Freude exklusiv meine Kund:innen, vornehmlich im neuen Wintergartenbüro der ZEPCON GmbH in Schwechat.


Weiterbildung

  • allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

  • Senior Financial Planner (Strategische Asset Allocation)

  • ÖGUT zertifizierter Berater für nachhaltige Geldanlagen

  • Geldlehrer


Geldlehrer

 

Als Geldlehrer bei Geldlehrer e.V. unterrichte ich ehrenamtlich vorwiegend Schüler:innen der 5. und 6. Klassen AHS in den Grundlagen der Finanzbildung.


Freizeit

 

Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meiner Familie und Freunden. Reisen mit meiner Frau, Downhillen mit meinem Sohn, Anfeuern meiner Tochter beim Tanzen, Tauchen mit meinen Buddies oder Fliegenfischen in Gebirgsbächen – genügend Stoff für Heldengeschichten ;-) bei einem guten Glas Wein...