5 Steinzeit-Verhaltensmuster, die Anlerger:innen zu Verlierer:innen machen

 

Den Homo Oeconomicus gibt es nicht, das wissen wir längst. Doch auch der gesunde Menschenverstand lässt uns bei Investitionen gerne im Stich! Deswegen ist eine Strategie in Kombination mit einem 'Außenstehenden', idealerweise einem Experten, immer von Vorteil!

Jason Zweig zählt zu den renommiertesten Kolumnisten des Wall Street Journals. In seinen Büchern* versucht er zu beschreiben, warum wir bei der Geldanlage immer wieder dieselben Fehler machen und kaum daraus lernen. Die Neurowissenschaft hat herausgefunden, dass das Problem tief in unserem Gehirn verankert ist. Ausgerechnet jene Verhaltensweisen, die unsere Spezies über viele Jahrtausende überleben ließen, machen uns zu programmierten Verlierern - selbst dann, wenn wir uns dessen bewusst sind!

Steinzeit.png

1) Ich handle immer rational

Kaufe günstig, verkaufe teuer!

Jeder weiß das, doch tatsächlich kaufen wir alle oft teuer, um anschließend bei Tiefstkursen zu verkaufen.


2) Ich bin besser als die anderen

Wir alle wissen, dass es nahezu unmöglich ist, den Markt zu schlagen. Trotzdem versuchen viele genau das, Jahr für Jahr...


3) Massenpanik

Wer in einer Massenpanik als erster lossprintete, hatte die größten Überlebenschancen - allerdings nur bei Angriffen durch feindliche Gruppen. Panikverkäufe sind also keine gute Idee!

Wenn ein Unternehmen bekannt gibt, dass statt 24 Cent nur 23 Cent Dividende ausgeschüttet werden soll, kann das dennoch dessen Börsenwert binnen zwei Minuten um fünf Mrd. Euro verringern.


4) Knochenlesen

Jeder weiß, dass niemand - wirklich niemand - die Märkte vorhersagen kann.

Dennoch verfolgen Anleger gespannt jedes Wort, das die Analysten in TV oder Newslettern von sich geben.


5) Geheimtipps

Wir alle alle wissen, dass die Jagd nach Geheimtipps, 'heißen' Aktien oder Fonds ein sicherer Weg zum Verlust ist.

Trotzdem verbrennen sich jedes Jahr Millionen von Anlegern an dieser Flamme. Viele von uns selbst dann, wenn sie sich geschworen haben, nie wieder in diese Falle zu laufen.


Erklärvideos

Du solltest dir diese Punkte immer wieder durchlesen und vergegenwärtigen. Das Einzige, das immer hilft ist Wissen!​

Dieses findest du überall auf dieser Website und auch im YouTube-Kanal!