Warum Investments?

 

'Investment', englisch für Kapitalanlage.

Was sind Investments und warum sind sie notwendig?

Warum es nicht mehr reicht, dass du auf einem Sparbuch sparst.


Schutz vor Wertverlust

Egal, ob du ein Vermögen aufbauen d.h. ansparen, erhalten oder vermehren möchtest, du solltest jedenfalls dein Vermögen vor Wertverlust durch Inflation schützen. Sieh dir doch dazu gerne auch das Video 'Inflation simpel erklärt' an!

Inflation

(von lat. 'Aufblähen', 'Anschwellen') bezeichnet in der Volkswirtschaftslehre eine allgemeine und anhaltende Erhöhung des Preisniveaus von Gütern und Dienstleistungen (Teuerung), gleichbedeutend mit einer Minderung der Kaufkraft des Geldes.

Quelle: Wikipedia


Rendite vs. Inflationsrate

Um einen Wertverlust deines Vermögens zu verhindern, muss die Rendite oder Verzinsung einer Kapitalanlage oder Sparform größer sein als die Inflationsrate.

Inflationsrate

Die Inflationsrate (auch Teuerungsrate) ist jener Prozentsatz, mit der das Preisniveau in einer Periode ansteigt bzw. das Geld an Kaufkraft verliert.

Quelle: Gablers Wirtschaftslexikon

 

Am besten bestimmst du deine persönliche Inflationsrate. Das kannst du sehr einfach bei der OeNB oder der Statistik Austria.


Wertzuwachs

Sobald die Rendite über der Inflationsrate (und den Kapitalertragsteuern) liegt, wächst dein Vermögen real

Jetzt bleibt die Frage, mit welchen Anlageformen du reale Wertzuwächse erreichen kannst.

Das Sparbuch bringt derzeit (wie in den meisten Beobachtungszeiträumen der Vergangenheit auch) Verluste! In der folgenden Berechnung siehst du einen Vergleich einer Veranlagung von € 10.000 auf einem Sparbuch und in den deutschen Aktienindex (DAX) seit seiner Einführung. Natürlich unterliegt der Aktienmarkt (kurzfristigen) Schwankungen, doch das Ergebnis ist eindeutig.

Solange die Unternehmen, in die du investierst, Gewinne machen, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sie diese (z.T.) als Dividende ausschütten. Gute Unternehmen werden auch in Zukunft gefragt sein und deren Aktienkurse werden auf Grund der Nachfrage steigen. 

SB_vs_DAX.png

Rendite und Risiko

Der Zinssatz oder die Rendite von Veranlagungen kann man als Preis für die Überlassung von Geld und das Risiko, dieses Geld nicht mehr (unmittelbar) zurück zu bekommen, definieren. Je höher also das 'Risiko', desto höher die Rendite (-chance) und umgekehrt.


Renditen verschiedener Investments - Historie

Der Blick in die Vergangenheit ist oft trügerisch: Allzu gerne schreiben wir in unserem Kopf die Entwicklungen in die Zukunft fort. Trotzdem hilft er beim Einordnen der Ergebnisse. Im Folgenden findest du die Erträge verschiedener Assetklassen (Anlageklassen) der letzten Jahre:

Anlageklassen_2021_JPM.png

Renditen verschiedener Investments - Ausblick

Der Blick in die Zukunft ist ist wesentlich interessanter, allerdings sind Prognosen der Kapitalmarktentwicklung extrem schwierig, oft wenig seriös und letztlich lediglich als Anhaltspunkte zu sehen! 

Doch die Aussage ist eindeutig: Aktien, Infrastruktur und Immobilien haben auch in nächster Zeit die besten Aussichten!

Kapitalmarktannahmen_JPM_2020_01.png