Klimarelevante Organisationen
für die Finanzwirtschaft

 

Für die Finanzwirtschaft gibt es drei wesentliche Selbstverpflichtungsstandards, die von der UNO koordiniert werden


UNEP Finance Initiative (UNEP FI)

Für die Finanzwirtschaft wurde 2003 die UNEP FI (United Nations Environment Program Finance Initiative) gegründet, in dessen Rahmen drei Selbstverpflichtungsstandards entwickelt wurden:


Principles for Responsible Investment (PRI)

Für Asset Manager (u.a. Investmentfondsanbieter) die PRI (Principles for Responsible Investment)

Den PRI haben sich mittlerweile über 3.000 Mitglieder unterworfen, die über $ 103 Bio. repräsentieren. Sie sollen sicherstellen, dass Nachhaltigkeit in den jeweiligen Anlageprozessen integriert wird. Ab 2020 sind bspw. die TCFD für das PRI-Reporting verpflichtend. Die PRI-Mitgliedschaft ist heute eine wesentliche Bedingung für die Teilnahme von Asset Managern an großen globalen Ausschreibungen. Die PRI beinhalten allerdings auch eine laufende Überwachung der Nachhaltigkeitskriterien, anhand derer die Mitglieder mit Noten von A+ bis E bewertet werden.


Principles for Sustainable Insurance (PSI)

Die PSI (Priciples for Sustainable Insurance) gelten für die Versicherungsunternehmen der Welt.


Principles for Sustainable Banking (PSB)

Die PSB (Priciples for Sustainable Banking) gelten für Banken weltweit.