Die Wirkung von ESG-Investments

 

Was sind nun konkret die Auswirkungen nachhaltiger Investments?

Wir stehen erst am Anfang genauer und einheitlicher Mess- und Reportingverfahren zum Umwelteinfluss von Investments. Verständlicherweise möchtest du als Investor*in diesen Einfluss abschätzen können. Fairerweise muss man erläutern, dass der Kauf von bereits existierenden Unternehmensanteilen (Aktien, Fonds etc.) nur indirekt einen positiven Einfluss haben (kann), denn die Anteile wechseln zunächst lediglich ihre Besitzer.

Die folgende Darstellung der beispielhaften (indirekten!) Wirkung eines ESG-Investments in der Höhe von € 50.000,- gilt also genau genommen nur für neue Börsengänge oder Kapitalerhöhungen - lies bitte dazu unten weiter...

CO2_CI.png
Recycling_CI.png
Wasser_CI.png
Abfall_CI.png
Energie_CI.png
Duenger_CI.png

 

Quelle: Pictet AM

 
Sind diese Darstellungen jetzt falsch?

Nein, doch der Reihe nach:

Wenn ein einzelner Anleger oder Fondsmanager bspw. seine Kohletitel gegen Solaraktien tauscht, wechseln lediglich die Eigentümer der jeweiligen Anteile; denn für jeden Verkäufer muss es einen Käufer geben; dieser Eigentümerwechsel hat keinen direkten Einfluss auf die Finanzsituation oder das Management von Unternehmen. Es wird dadurch noch kein Gramm CO2 eingespart.

Wenn Tausende das tun - und das ist letztlich auch das Ziel, sowohl der Regulatoren (siehe EU-Ziele) als auch der Anleger - dann kommen die Kurse der Kohletitel ins Rutschen und Manager müssen sich Gedanken über neue Strategien machen. Denn neues Geld (z.B. über Kapitalerhöhungen) lässt sich so kaum aufstellen, fallende Kurse locken keine Investoren! Die meisten internationalen börsennotierten Unternehmen betreiben sogar eigene Abteilungen „Investor Relations“, um ihre Investoren und Anleger bei Laune zu halten...

Große Investoren - auch Fondsmanager - üben mittlerweile auch in den Aktionärsversammlungen oder aber auch in direkten Gesprächen mit dem Management Druck auf Veränderungen aus: Einerseits über ihre Stimmrechte, andererseits durch Androhung von Kapitalabzug (siehe auch Nachhaltige Anlagestrategien). Lesen Sie beispielsweise dazu 'Larry Finks jährlichen Brief an CEOs' 2021. Larry Fink ist Chef des weltweit größten Vermögensverwalters BlackRock...

Jedenfalls sollen solche Darstellungen nicht dazu führen, dass du deinen alltäglichen Beitrag zum Umweltschutz reduzierst!

Du selbst kannst z.B. Kohlendioxid effektiv einsparen, wenn du mit dem Rad oder dem Elektroauto statt mit dem Dieselauto fährst, den Fleischkonsum reduzierst oder deine alte Ölheizung austauschst... Siehe dazu auch
10 Tipps pro Klima oder Nachhaltigkeit im Alltag!