top of page
  • Autorenbildzepnik

Was bei ZEPCON anders ist: Weil Nachhaltigkeit alternativlos ist

Ein „weiter wie bisher“ geht sich für mich nicht mehr aus!


Investiere einfach in einen weltweiten Aktien-ETF (Bsp. MSCI World) und alles wird gut.


Diese und ähnliche Aussagen sind bereits in zahlreichen (auch guten) Ratgebern zu finden. Und ja, im Sinne des durchschnittlichen Wachstums mag das stimmen (siehe meinen Blogbeitrag dazu). Doch, ein „weiter wie bisher“ geht sich für mich nicht mehr aus!


Für mich ist es entscheidend, dass Geldströme z.B. nicht mehr in Richtung Öl- und Gaskonzerne, sondern in nachhaltige Unternehmen fließen. Ich bin überzeugt davon, dass diese in den nächsten Jahren gute Ergebnisse erzielen werden, weil Nachhaltigkeit alternativlos ist. Indikatoren dafür sind u.a. die milliardenschweren Investitionspakete der EU (EU Green Deal), den USA (Inflation Reduction Act), China, Japan usw. für die Energiewende.


Dazu kommt, dass nachhaltige Unternehmen meist langfristiger orientiert sind und umsichtiger agieren. So gehen sie mit dem Wandel besser um und weisen daher auch weniger Risiko auf.


Für mich ist es wichtig, dass meine Kund:innen über die Wirkung ihrer Investitionen Bescheid wissen. Darum habe ich mir über Jahre ein besonderes Informationssystem aufgebaut, das ESG-Kennziffern aus mehreren Datenquellen (CLEANVEST, MSCI ESG) einbezieht und es so auch möglich macht, individuell gewählte Schwerpunkte, wie zB. CO2 Reduktion, zu setzen.


Rendite erzielen und mit seinem Geld etwas Gutes tun, geht bei ZEPCON Hand in Hand.


Das ist es, wobei ich dich gerne unterstütze: Bei der Konzeption einer nachhaltigen Finanz- und Veranlagungsstrategie sowie bei deren Einhaltung und Umsetzung.

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

תגובות


bottom of page